facebook pixel

Wir werden uns gemeinsam ein paar Bibliotheken anschauen, die man verwenden kann und dann gemeinsam einen kleinen Webservice entwickeln. Es wird auch um das Persistieren von Daten gehen und wir werden darüber diskutieren, warum es in Clojure kein All-in-one Framework zur Webentwicklung à la Django, Ruby on Rails und Co. gibt.

Das Meetup richtet sich auch an Clojure-Anfänger, da wir nicht in die Tiefe gehen werden. Auch wenn man Clojure noch nicht gesehen hat, wird man schnell einsteigen können, da die Syntax sehr einfach ist und das Problem einfach in Clojure zu lösen ist. Wenn danach noch Zeit und Lust besteht, können wir in kleinen Gruppen eigene Webservices entwickeln.

Bringt bitte euren eigenen Laptop mit und installiert euch Leiningen sowie einen passenden Editor mit Clojure-Unterstützung.

Speaker: Christian Meter @cmeter_

E-Mail hinterlassen und nichts verpassen Wir spammen auch nicht. Versprochen.