facebook pixel

14. #SoMeD: Social Media in der Automotive-Industrie

Social Media in der Automotive-Industrie

Anna Szmelc und Patrick de Vries von der Full-Service-Agentur Saatchi & Saatchi aus Düsseldorf bringen uns spannende Insights aus ihrem Agenturleben mit und berichten von einem Konzern, zwei Marken, unterschiedlichen Ansätzen und dem Spagat zwischen Viralität und Verkaufsinteressen. Die Türen sind ab 18:30 Uhr für Euch geöffnet. Der Vortrag beginnt um 19:15 Uhr. Im Anschluss daran könnt Ihr natürlich wieder bei einem kleinen Snack und Getränken gute Gespräche führen und netzwerken. Der Social Media Stammtisch Düsseldorf wird von InVision gehostet.


Speaker

Patrick de Vries (Jahrgang ‘78), Social-Media- und Content-Manager, hat das Digitale in den Genen. Aufgewachsen mit dem Commodore C64, American Football, Metallica und ersten Gehversuchen im Autorenwesen ist er schon immer von den Möglichkeiten der digitalen Interaktion fasziniert gewesen. Das Internet mit seinen vielfältigen Möglichkeiten betrachtet er als seinen natürlichen Lebensraum und die sozialen Netzwerke als sein Wohnzimmer. Egal ob es die großen, bekannten Netzwerke oder kleinere Exoten sind, „Social Media beginnt offline“ und ist per se immer spannend. Bloggen, Twittern, Liken und Sharen gehört zu seinem Alltag und er wirft sich mit Freude auf jeden neuen Trend, und sei es nur, um mit wissenschaftlicher Neugierde zu betrachten, welche Mechanismen dahinterstehen. Als gelernter Einzelhandelskaufmann ist er Kummer gewohnt und auch seine Jahre an vorderster Front im Community Management haben seiner Begeisterung für die direkte Kommunikation mit Menschen keinen Abbruch getan. Nach einem kurzen Abstecher in den „Paid Social Media“-Bereich betreut er seit Juli 2016 die Social Media & Content-Präsenzen von Toyota und Lexus im Auftrag von Saatchi & Saatchi.

Anna Szmelc (Jahrgang ‘84) ist praktisch in den sozialen Netzwerken groß geworden. Kaum MySpace entdeckt, hat sie schon angefangen, mit Facebook und YouTube zu arbeiten, u.a. für „Deichmann“ – die Kombination „Frauen und Schuhe“, daraus musste Liebe werden. Aber anders als erwartet – die Liebe zu Social Media entstand. Nun war sie als gelernte Kauffrau für audiovisuelle Medien nicht weit von Social Media entfernt. Dennoch beschloss sie, die große weite Welt auf eigene Faust zu erkunden und ging auf Weltreise - tatsächlich und digital. Kanada, Thailand und Neuseeland beeindruckten sie in jeder digitalen Hinsicht und kamen nebenbei für ihre kleine Weltreise auf. Sie gewann auf ihrer Reise Freunde fürs Leben mit denen sie bis heute digital auf ihrer liebsten Plattform verbunden ist - Instagram, das Tagebuch des 21. Jahrhundert. Denn Bilder sagen bekanntermaßen mehr als 1.000 Worte. Zurück daheim ging es weiter mit Socia Media inklusive neuer Zertifizierungen im Portfolio. Von ihrem Know-how profitierten u.a. TV-Formate, gemeinnützige Vereine und der Online-Handel. Seit September 2016 betreut sie gemeinsam mit Patrick als Social Media Manager die Social-Präsenzen von Toyota und Lexus im Auftrag von Saatchi & Saatchi.

E-Mail hinterlassen und nichts verpassen Wir spammen auch nicht. Versprochen.